Babykörbchen

Das Babykörbchen an den Thüringen-Kliniken in Saalfeld ist an dem kleinen Parkplatz zu finden, der rechts im Klinikrondell abbiegt.

Frauen haben im Notfall die Gelegenheit, ihr Neugeborenes anonym in das Babykörbchen zu legen. Dabei wird das Baby in ein Wärmebett gelegt. Nach dem Schließen der Klappe – deshalb ist dies auch als Babyklappe bekannt – werden die Schwestern der Neonatologie alarmiert. Erfahrene Säuglingsschwestern und Neonatologen stehen Tag und Nacht bereit, das Kind umfassend zu versorgen, bis ein bleibendes Zuhause gefunden ist.

Vom Haupteingang der Klinik weisen Schilder den Weg zum Babykörbchen, das sich in unmittelbarer Nähe zur neonatologischen Intensivstation befindet. Das Saalfelder Babykörbchen ergänzt die Möglichkeiten zur anonymen Entbindung in den Thüringen-Kliniken.

Das Babykörbchen in Saalfeld gibt es seit Januar 2008. 
Logo