Physiotherapie im Zentrum für Seelische Gesundheit

Sport und Bewegung verbessern die allgemeine Leistungsfähigkeit und haben so einen positiven Einfluss auf die körperliche und seelische Verfassung. Dadurch wirken unsere physiotherapeutischen Angebote positiv auf bestimmte psychiatrische Erkrankungen.

Das Behandlungsangebot der Physiotherapie des Zentrums für Seelische Gesundheit umfasst ein breites Spektrum von Einzel- und Gruppentherapien.

Allgemeine Ziele
  • allgemeine körperliche Aktivierung
  • Anregung des Herz-Kreislaufsystems und des Hirnstoffwechsels
  • Schulung des Gleichgewichts, der Beweglichkeit und der Reaktionsfähigkeit
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Förderung des Erkennens und des Umgangs mit eigenen körperlichen Grenzen
  • Beziehungsaufnahme zu Mitmenschen, Verbesserung der sozialen Interaktion und Gruppenfähigkeit
  • Förderung von Selbstbewusstsein, Selbstzentrierung und Spannungsregulation
  • Sturzprophylaxe (bei älteren Patienten)
  • Entwickeln von Raum-, Rhythmus- und Zeitgefühl
  • Wiederentdecken bekannter Ressourcen und Entdecken neuer Fähigkeiten
  • Wahrnehmung von eigenen Bedürfnissen, Wünschen und Bewegungsimpulsen
  • Bewältigung körperlicher Beschwerden, insbesondere auch bei chronischer Schmerzsymptomatik
  • Erlernen geeigneter Atemtechniken
Unsere Therapieangebote

Frühsport/Frühgymnastik
Zum Start in den Tag aktivieren wir Körper und Geist an der frischen Luft.

Seniorengymnastik 
Im Sitzen oder Stehen aktivieren wir den Körper zu motivierender Musik mit kräftigenden und mobilisierenden Bewegungen, Spielen und Sitztänzen.

Rückenschule
Wir schulen unsere Haltung, erlernen rückengerechte Bewegungen, kräftigen und dehnen entsprechende Muskelgruppen und erlernen Entspannungsübungen.

Wassergymnastik 
Mit verschiedenen Geräten trainieren wir auf gelenkschonende Art und Weise unsere Kraft und Ausdauer.

Tanz & Bewegung 
Bei mitreißender Musik fällt das Bewegen gleich viel leichter! Wir nutzen verschiedene Reihen- und Reigentänze sowie klassische Tänze (zum Beispiel Walzer, Discofox, Cha-Cha-Cha), Aerobic und Step-Aerobic, um fit zu werden.

Walking
Wir gehen an der frischen Luft, wobei je nach Leistungsfähigkeit verschiedene Varianten (flott, entspannt, meditativ) zur Verfügung stehen.

Sportspiele 
Wir spielen gemeinsam aktivierende Spiele wie Volleyball, Badminton, Boccia, Tischtennis, usw.

Ergänzend zu den Gruppentherapien bieten wir bei entsprechender Indikation auch Einzeltherapie an. Dies ist vor allem sinnvoll, wenn

  • eine Gruppenteilnahme überfordernd wäre, aber eine bewegungstherapeutische Intervention indiziert ist,
  • eine intensive Unterstützung zur Antriebssteigerung benötigt wird,
  • eine somatische Diagnose vorliegt, die eine klassische physiotherapeutische Behandlung erforderlich macht. Hierfür werden beispielsweise Atemtherapie, Manuelle Lymphdrainage, Manuelle Therapie, Gangschule, Massage, Fango und Elektrotherapie angeboten.
 
Logo