Besuchszeiten

Besuch ist in den Thüringen-Kliniken herzlich willkommen, der Besuch ist für Ihre Angehörigen, die bei uns Patient sind, wichtig. Bedenken Sie aber, dass der Besuch für Patienten anstrengend sein kann.

Aufgrund der Verordnungen des Landes Thüringen gelten für den Besuch von stationären Patienten ab Donnerstag, 16. Juli 2020, diese Regeln: 

  • Jeder Patient bestimmt bei der stationären Aufnahme zwei Angehörige, die sie/ihn besuchen dürfen. 
  • Die tägliche Besuchszeit besteht zwischen 15 und 19 Uhr – für maximal zwei Stunden.
  • Jeder Besucher muss vorab ein Formular (PDF, 235 kB) ausfüllen und es beim Besuch an der Rezeption vorlegen. Sie können das Formular bereits zu Hause herunterladen, ausfüllen und mitbringen.
  • Dieses Formular dient der Kontakterfassung, es wird archiviert und bei Bedarf – zum Nachvollziehen möglicher Infektionswege – an das Gesundheitsamt übermittelt. 
  • Nach dem Betreten der Station müssen sich Besucher umgehend bei der diensthabenden Schwester oder dem diensthabenden Pfleger anmelden. Dort erhalten die Besucher ihre Besuchskarte, die sie während der Besuche beim Patienten gut sichtbar tragen müssen.
  • Alle Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und zu jeder Person in der Klinik einen Abstand von mindestens 1,5 Metern halten.
  • Wir bitten die Besucher, soweit möglich, mit den Patienten die Cafeterien oder Außenbereiche der Cafeterien zu nutzen. 
poster-Besucherregelung_160720_a0vergrößern
Logo