Dachsanierung in Saalfeld beginnt – Einschränkungen am Klinikhaupteingang

(02.06.2021)

Saalfeld. Am Montag, 7. Juni 2021, beginnt am Standort Saalfeld der Thüringen-Kliniken die Dachsanierung. Zunächst wird der so genannte „Mittelbau“ ein neues Dach erhalten. Dafür sind Sperrungen und veränderte Zugänge zur Klinik notwendig.

Vor dem Haupteingang wird in der zweiten Juniwoche ein Kran aufgestellt, der die Gerüstteile und später die Materialien für die Dachdeckung über das Hauptgebäude schwenkt. Damit ist die Straße vor dem Haupteingang gesperrt, eine Zufahrt ist nur noch im Notfall möglich.

Alle Patiententransporte und alle Lieferungen müssen über den Zugang am Zentrum für Seelische Gesundheit erfolgen. Der Weg dorthin ist ausgeschildert und beginnt direkt hinter der Abfahrt im Kreisverkehr Rainweg: Vor der Schrankenanlage können Taxis, Patiententransporte und Lieferdienste links abbiegen. 

Parkflächen stehen an der Weststraße und im Parkhaus gegen Entgelt zur Verfügung. 

Die Thüringen-Kliniken bitten um Verständnis. Allerdings ist die Baumaßnahme am schadhaften Dach nicht länger aufschiebbar und nicht anders zu realisieren.

Zufahrt Saalfeld 2021vergrößern Bauarbeiten am Klinikstandort Saalfeld ab 7. Juni 2021 – bitte die geänderte Zufahrt beachten.

Logo