Proktologischer Grundkurs „Hands-on"

Der Kurs steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV).

Details zur Veranstaltung

Veranstaltungdetails
Datum 21.10.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Einrichtung Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Pößneck
Adresse Hohes Gäßchen 8-10
07381 Pößneck
Veranstaltungsort Klinikstandort Pößneck
Programm:

Begrüßung
Chefarzt Dr. med. Wolkersdörfer 

Hämorrhoiden- und Rektum-Prolaps, Entstehung und OP-Techniken
Dr. med. A. Voigtsberger, 
Viszeralchirurgische und Proktologische Praxis Sondershausen


Behandlung von Hämorrhoiden im ambulanten Bereich aus Sicht des(r) niedergelassenen Chirurgen(in)
Dipl. Med. Erika Ilgenstein, 
Chirurgische Arztpraxis Pößneck


Anale Fisteln und Sinus pilonidalis
Entstehung und Behandlung, 
welche OP-Techniken?
Dr. med. Toralf Wolkersdörfer, 
Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie 
Thüringen-Kliniken Pößneck


Kontinenzerhaltende Rektumchirurgie (TME/taTME/TEM)
Inkontinenz und Sakralnervmodulation (SNM)
Prof. Dr. med. Werner Kneist, 
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie 
Universitätsmedizin Mainz


Analrand- und Anakanal-Tumoren – Nur die Mariske?
(Analca, Condylamata acuminata, HIN)
Dr. med. Wlasak, 
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie 
Helios Klinik Erfurt


Praktische Übungen „Hands-on“ am Pelvitrainer mit Schweinedarmpräparat
• TRANSTARR
• STARR-Longo-OP
• Fistelverschluss:
• Mucosal-/ Advanced Mucosal Flap
• Plugimplantation
• OTSC Fistelverschluss
• Staplerhämorrhoiden-Technik

zurück zur Liste

Logo