Demenz – Familien in Not

Seminarreihe "Gut informiert – Patientenseminare der Thüringen-Kliniken"

Details zur Veranstaltung

Veranstaltungdetails
Datum 06.05.2019, 16:30 - 18:00 Uhr
Einrichtung Thüringen-Kliniken
Veranstaltungsort Stadtbibliothek Rudolstadt, Schulplatz 13, 07407 Rudolstadt
Wenn der Stress und 24 Stunden Pflege nicht (mehr) leistbar sind…

Unser Seminar gibt Ihnen einen Überblick, wie Demenz in der Familie gut bewältigt werden kann. Die Diagnose Demenz bedeutet nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Angehörigen tiefgreifende Veränderungen. Eine besondere Herausforderung sind die Kommunikation und der Umgang mit Menschen mit Demenz. Hierbei geht es um eine einfühlsame und wertschätzende Einstellung zu sich selbst und dem demenziell Erkrankten. Wir lernen, uns so auszudrücken, dass unsere Gesprächspartner sich durch eine echte und einfühlsame Kommunikation verstanden fühlen.

Sie erhalten außerdem Informationen zu Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Ihre Gesprächspartnerinnen:
Sylvia Aschenberner, MHBAPflegedirektorin Aschenberner, MHBA, Sylvia (Pflegedirektorin) vergrößern Aschenberner, MHBA, Sylvia (Pflegedirektorin) Sylvia Aschenberner, MHBAPflegedirektorin Rainweg 68,
07318 Saalfeld
Tel.03671 54-1101Fax03671 54-1106
Damaris Büchner, M.A.Leiterin Sozialdienst Büchner, M.A., Damaris (Leiterin Sozialdienst) vergrößern Büchner, M.A., Damaris (Leiterin Sozialdienst) Damaris Büchner, M.A.Leiterin Sozialdienst Hugo-Trinckler-Str. 2-4,
07407 Rudolstadt
Tel.03672 456-4160Fax03672 456-4162

zurück zur Liste

Logo