Hernienchirurgie

Details zur Veranstaltung

Veranstaltungdetails
Datum 26.10.2019, 09:30 - 13:00 Uhr
Einrichtung Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Pößneck
Adresse Hohes Gäßchen 8-10
07381 Pößneck
Veranstaltungsort Klinikstandort Pößneck
Programm:

Anatomische Grundlagen der operativen Hernienchirurgie
Dr. med. Uta Biedermann
Institut für Anatomie I, Universitätsklinikum Jena

Herniamed: Aktuelle Trends der Qualitätssicherungsstudie. Warum brauchen wir Herniamed?
Dr. med. Hartmut Roth
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
KMG Kliniken Sömmerda

Leistenherneinchirurgie – Laparoskopische TAPP/ TEP-Operation
Dr. med. Rüdiger Wlasak
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Helios Klinikum Erfurt

Konventionelle Leistenhernienchirugie im MVZ – Welche Techniken und warum?
Heiner Schmitz
MVZ Dr. Philipp Zollmann & Koll., Jena

Lap. IPOM oder Sublay-Netzimplantation? – Versorgung von ventralen Hernien und Narbenhernien
Referent angefragt

MILOS/eMILOS – Versorgung von Nabelhernien/ventrale Hernie und Rektusdiastase
Dr. med. Toralf Wolkersdörfer
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Thüringen-Kliniken Pößneck

Inkarzerierte Hernien – Immer ohne Netz?
Dr. med. Herry Helfritzsch
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
Thüringen-Kliniken Saalfeld

zurück zur Liste

Logo